Eine Einladung zur Neubeschreibung – Robi Friedman Dezember 2018 in Berlin

Ein Vortrag im Rahmen der Gruppenanalytischen Gespräche am Berliner Institut für Gruppenanalyse (BIG). Robi Friedman, der aus Israel stammende Gruppenanalytiker und Präsident der Gesellschaft für Gruppenanalyse (London), hielt im Dezember 2018 einen Vortrag am Berliner Institut für Gruppenanalyse. Er begann seinen Vortrag mit der Feststellung, dass der Mensch ein soziales Wesen ist und erzählte dann…

Freuds Psychoanalyse – das Selbst verspielt neubeschreiben

Ein wichtiges Motto von Neubeschreibung lautet: Frei werden. Frei werden von der Vorstellung von einer Instanz jenseits von Zeit und Raum. Autonom werden. Die Ambiguität und Relativität menschlicher Dinge akzeptieren. Inwiefern trägt Freud zu Neubeschreibung bei? Freiheit wird von der zeitlosen Instanz unterschieden. Die Bilder von zeitlosen Instanzen sind tief in unserer Kultur verwurzelt: Wir…

Theoretisches Neubeschreibungsvokabular (unvollständig)

Abgeschlossenheit; keine Beschreibung kann als abgeschlossen also unumstößlich betrachtet werden, da die komplexe Realität stets andere Beschreibungen ermöglicht. Gegenteil: Offenheit Anschlussfähigkeit bezeichnet ein Passungsverhältnis von aufeinanderfolgenden Beschreibungen Autopoeisie aus griech. „selbst-herstellend“ Autopoet ist ein Selbsthersteller, jemand der seine Kontingenz nutzt um Beschreibung anzufertigen. Synonym: Neubeschreiber Biologische bzw. evoltuionäre Prinzipien gelten für das evoltionäre Überleben von…

Projekt (Des)Illusion IV – Die Zusammenfassung

Kurze Zusammenfassung der ersten drei Beiträge zum Kunstprojekt neubeschreiben. Wir leben in einer Illusionskultur. Illusionen sind Teil menschlicher Veranlagung wie die Illusionen rund um die Liebe. Unsere Illusionskultur hängt mit evolutionären Entwicklungen des Menschen zusammen: Vor 70000 Jahren wurde der Mensch sesshaft und begann den Ackerbau. Während er zuvor von der Hand in den Mund…

Projekt (Des)illusion III – Erdbeerjoghurt, Liebe, Digitalität

Die Kategorie „Neubeschreiben“ ist ein evolutives Kunstprojekt mit systemtheoretischen Anleihen. Es soll keinen Wissenschafts- und Wahrheitsansprüchen genügen, sondern entlang einer Unterscheidung die Welt beobachten und dabei sich selbst beobachten. Die Unterscheidung heißt Ernst und Ironie bzw. Illusion und Desillusion. Viel Spass! Im dritten Beitrag des Kunstprojekts Neubeschreiben werden die kulturellen Erscheinungen Erdbeerjoghurt, Liebe und Digitalität…

Projekt (Des)Illusion II – Landwirtschaftliche Revolution, Plastik und Bioprodukte

Der zweite Beitrag zum Kunstprojekt „Neubeschreiben“: Betrachtung der kulturellen Erscheinungen Landwirtschaftliche Revolution, Plastik und Bioprodukte und anschließende Selbstbetrachtung des Neubeschreibens. Vokabular 4: Die Landwirtschaftliche Revolution Die Landwirtschaftliche Revolution ist in der Geschichte der Menschheit ein paradigmatisches Beispiel für einen Illusion-Desillusionsprozess. Was sich der Mensch erträumte, als er in der Steinzeit anfing sich als Bauer zu…

Die Praxis Donald Trumps – und was wir von ihr lernen sollten

Donald Trump beherrscht die Praxis, nicht die Inhalte. Im Wahlkampf hat er null Inhalt überzeugend vertreten. Dies belegt im Ausschlussverfahren: Wenn er keine Inhaltskompetenz hat, dann muss er Praxiskompetenz haben. Wie hätte er sonst die Präsidentschaftswahl gewinnen können? Diese Gedanken ermuntern zu folgendem Experiment: Wie zeigen sich Trumps Praxisstärken? Wie setzt er sein Verhalten für…

Toni Erdmann – ein Gastbeitrag von Mattes

Mattes, vielen Dank für deine Neubeschreibung von „Toni Erdmann“. Ein interessanter Beitrag zum Thema gesellschaftliche Rolle, was sie mit uns macht und wie wir sie für uns und andere nutzen können. Und nun zum Text: Der hoch gelobte „Toni Erdmann“ ist, zunächst einmal, einer von wenigen wirklich lustigen deutschen Filmen. Toni Erdmann ist das mit…

Projekt (Des)Illusion I – Berlin, Facebook, Sozialpsychiatrische Sozialarbeit

Vokabular 1: Berlin Beschreiben, ernst nehmen, Illusion Hauptstadt, Dickes B, Kulturhauptstad, Partystadt, viele Subkulturen, größte Stadt Deutschlands, Digital Boheme, Unternehmerischer Geist, Start Up Szene, verhältnismäßig geringe Lebenshaltungskosten, Individualität, Freiheit, Mauer, Geschichte, Ost-West, ständig, flache Oszillation zwischen oben und unten „arm aber sexy“, Berliner Schnauze, Bewegung im Raum möglich, selbstironische BVG-Werbung, zufällige Begegnungen Neu, ironisieren, Desillusion…

Wir Zusammen? Warum Integration so nicht funktioniert.

Ein Beispiel für naives Storytelling geistert gerade durch deutsche Medien: Die Werbespots von „Wir zusammen – Helfen auch Sie Flüchtlinge zu integrieren“. Ich will nicht immer nur meckern. Natürlich hilft es Flüchtlingen, wenn sie in Deutschland schnell eine Arbeit finden. https://www.youtube.com/watch?v=MEcxKrtX_t4 Doch auf den 2. Blick offenbart sich Kurzsichtigkeit und der plumpe Deckmantel einer Imagekampagne….